Antragsgrün - die Online-Antragsverwaltung für Parteitage, Verbandstagungen und Mitgliederversammlungen

S-06: §12 (4) der Satzung - Antragsberechtigung BDK klarer definieren

Veranstaltung: 38. Ordentliche Bundesdelegiertenkonferenz
AntragsstellerIn: Bundesvorstand (beschlossen am 22.09.2014)
Status: Eingereicht
Eingereicht: 23.09.2014, 08:14 Uhr

Antragstext

2Antragsberechtigt sind die Orts- und Kreisverbände ersetzen durch
3"Antragsberechtigt sind die Orts- und Kreismitgliederversammlungen bzw.
4Kreisdelegiertenversammlungen".
Kommentar schreiben
ACHTUNG: Um diese Funktion zu nutzen, muss entweder JavaScript aktiviert sein, oder du musst eingeloggt sein.

Begründung

Bisher ist die Regelung zur Antragsberechtigung nicht präzise, da nicht daraus hervorgeht, ob Vorstände oder Versammlungen antragsberechtigt sind. Dies wird durch die Neuformulierung präzisiert.

Zustimmung

Änderungsanträge

keine